© 2017 by Ayurveda-Massagen. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean

Meine Praxis

Informationen zum Massagebesuch:

Wenn Sie bei mir einen Termin vereinbaren, ist es wichtig für Sie zu wissen:

• Wählen Sie einen ruhigen Tag, damit Sie die Nachwirkungen spüren können.

• Reservieren Sie sich genügend Zeit für eine Behandlung, ca. 2 h.

• Wenn möglich lassen Sie die wertvollen natürlichen Öle mit vielen verschiedenen Kräutern     nach der Behandlung auf den Körper einwirken.

• Tragen Sie Kleider, die Sie gut waschen können, weil diese Massage mit Öl ausgeführt wird.

• Duschen Sie erst 1 - 2 Stunden später.

Massage nicht möglich:

• Wenn Sie sich krank fühlen

• Schwangerschaft
• Menstruation
• Fieber 

Ayurveda Philosophie

Ayurveda ist die älteste überlieferte Medizin. Eine über 5000 Jahre alte indische Heilkunst

um in Harmonie mit den Gesetzen der Natur, lange und gesund zu leben. Gesundheit ist ein Zustand des Gleichgewichts zwischen den drei Bioenergien oder Doshas.

VATA = das Bewegungsprinzip Elemente Luft + Äther

PITTA = das Umsetzungsprinzip Elemente Feuer + Wasser

KAPHA = das erhaltende, stabilisierende Prinzip Erde + Wasser

Der Mensch als Mikrokosmos ist Abbild des Universums, er soll sich körperlich, geistig

und seelisch, harmonisch seinen Anlagen entsprechend entwickeln und seinen Kontakt

zur Urnatur pflegen.

Die Massagen sind eine wunderbare Möglichkeit, Körper, Geist und Seele zu stabilisieren, harmonisieren und beginnende Störungen aufzulösen. Zur Wahl stehen Öl- oder Trocken- massagen. Bei Bedarf heisse Wickel, Auflagen oder die Dampfsauna mit anschliessender Dusche.

Die Gesundheit liegt in unseren eigenen Händen. Wir selbst können Sorge tragen mit einer gesunden Ernährung, dem Lebensstil und der Bewegung. Die Bedürfnisse sind individuell und abhängig von der angeborenen Konstitution.